Kultur & Mobilität auf Eiderstedt
Transparenz - Abstimmung - Vernetzung

Aktuelles:

1. Kulturveranstalter-Fachtag  am  18. September 2019 - "Mobilität mitdenken & Zuschüsse erhalten"

Mittwoch, 18.9.2019 von 19-21 Uhr Informationsveranstaltung für Eiderstedter Kulturveranstalter.

Ort: Amt Eiderstedt, Welter Str. 1,  25836 Garding, Sitzungssaal

Im Projekt „MOSTA – Mobilität und soziale Teilhabe aufeinander abstimmen“ ist vorgesehen, Veranstaltungen, die ein Mobilitätskonzept vorweisen können, auch finanziell zu unterstützen. Über diese Fördermöglichkeit möchten wir Sie gerne Informieren.

Wir haben einen Fachreferenten eingeladen, der über die Neuorganisation des Rufbus-Systems auf Eiderstedt informieren wird und im Anschluss wollen wir Themen wie Vernetzung und Marketing diskutieren.

Sollten Sie schon Ideen oder Veranstaltungen mit Mobilitätskonzept in Arbeit haben, können Sie diese gerne zum Fachtag mitbringen oder auch per E-Mail einreichen.


Einladung und Tagesordnung zum downloaden

Alle Eiderstedter Kulturveranstalter sind herzlich eingeladen, Anmeldung bis zum 17.9.19

 

Kooperationspartner im Bereich Kultur

An dieser Stelle eine Liste der Kooperationspartner, die in puncto zeitliche und örtliche Abstimmung von Veranstaltungen, Einbindung von Mobilitätsangeboten (RufBUS) in Werbung, wie Flyer, Plakate, Öffentlichkeitsarbeit mit MOSTA zusammenarbeiten.

Strategische Partner sind außerdem:

Wenn auch Sie mit MOSTA zusammenarbeiten wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Vergangene Veranstaltungen:

Kick-off und Information für Kulturveranstalter im  CoWorkLand in St. Peter-Ording

29.7.2019  von 17-18.30 Uhr Informationsveranstaltung für Eiderstedter Kulturveranstalter.

Ort ist das CoWorkLand (SPO, Zum Karpfenteich 16) ein innovatives Projekt mit dem Freiräume für das Arbeiten auf dem Land geschaffen werden sollen. Hier wollen wir in zwangloser Atmosphäre das Projekt MOSTA vorstellen und die Chancen, die es für die Eiderstedter Kulturlandschaft bietet ausloten. Es besteht z. B. die Möglichkeit über das Projekt Veranstaltungen zu entwickeln, die Kultur und Mobilitätsangebote zueinanderbringen. Ein Kalender zur Abstimmung untereinander ist ebenfalls denkbar. Es gibt bestimmt viele Ideen und diese wollen wir am 29.7. sammeln.

Alle Eiderstedter Kulturveranstalter sind herzlich eingeladen, Anmeldung bis zum 26.7.19